Kopfgrafik der Seite: Freies WLAN für Patienten der Enzkreis-Kliniken
Presse - Pressemitteilungen Single

Freies WLAN für Patienten der Enzkreis-Kliniken

23.01.2018 12:54 Uhr

Die Patienten in den RKH Krankenhäusern in Mühlacker und Neuenbürg profitieren jetzt vom kostenfreien WLAN. Somit müssen sie während ihres Krankenhausaufenthaltes nicht auf die gewohnten Informations- und Kommunikationskanäle verzichten.

 

Um die Servicequalität für Patienten zu erhöhen, haben die Krankenhäuser des RKH Klinikverbunds im Enzkreis einen kostenfreien WLAN-Zugriff für Ihre Patienten eingerichtet. Damit wird den Patienten ermöglicht, jederzeit mit ihrem Smartphone, Laptop oder Tablet online zu gehen. „Im Internet zu surfen, gehört heute für viele Menschen zu einem Grundbedürfnis und so freut es uns, dass wir unseren Patienten diesen kostenfreien Service anbieten können“, so Dominik Nusser, Regionaldirektor der RKH Enzkreis-Kliniken.

 

Zur Nutzung des kostenfreien WLAN bekommt der Patient an der Information der Klinik im Eingangsbereich einen individuellen Zugangscode. Nach der Netzwerksuche mit dem Endgerät können die Patienten nach Eingabe der Zugangsdaten und dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen surfen. Der kostenlose Internetzugang soll den Krankenhausaufenthalt noch angenehmer und kurzweiliger gestalten. Nach wie vor stehen den Patienten ein Telefon sowie ein Fernseher in den Patientenzimmern zur Verfügung.

 



Pressesprecher

Alexander Tsongas
Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing
Posilipostraße 4
71640 Ludwigsburg

E-Mail: alexander.tsongas(at)verbund-rkh.de