Die schon seit Jahrzehnten am Krankenhaus Mühlacker bestehende HNO-Abteilung wird seit 1998 von Dr. med. Ludek Neklapil geführt, der nach seiner Tätigkeit als Assistenz- und Oberarzt in Heidelberg, Berlin und Stuttgart als niedergelassener Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Mühlacker arbeitet. Durch die Kombination von Diagnostik sowie konservativer und operativ-chirurgischer Therapie wird hier Medizin aus einer Hand, "aus einem Guss", geboten.

Seit Herbst 2015 verstärkt Prof. Dr. Joerg Hartwein die HNO-Abteilung, der mit seiner über 30-jährigen Erfahrung als Ober- und Chefarzt über eine überdurchschnittliche Expertise auf dem Gebiet der sanierenden und rekonstruktiven Mittelohrchirurgie sowie der Speicheldrüsenchirurgie verfügt und diese Eingriffe schwerpunktmäßig in Mühlacker durchführt. Des Weiteren steht er für spezielle, auch tumorchirurgische Fragestellungen und solche auf dem Gebiet der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie des Kopf-Hals-Bereiches zur Verfügung.

Zusammen bieten mit Dr. med. Neklapil und Prof. Dr. med. Hartwein zwei erfahrene Fachärzte ein operatives Spektrum der HNO-Heilkunde an, welches sonst nur an weit größeren Abteilungen üblich ist.

Es können an der HNO-Abteilung u.a. folgende Eingriffe durchgeführt werden:

  • Adenotomien (sog. "Polypen") bei Kindern, Tonsillotomien, Tonsillektomien
  • Operationen im Bereich der äußeren und inneren Nase sowie der Nasennebenhöhlen
  • Nasenbeinreposition
  • Eingriffe im Kehlkopf und im Schlund (Mikrolaryngoskopie)
  • Eingriffe im Bereich des äußeren Halses (Lymphknotenentfernung, Operationen an den Speicheldrüsen
  • Eingriffe im Bereich des äußeren sowie des Mittelohrs, sanierende und hörverbessernde Mittelohrchirurgie
  • Operationen bei Tumoren der Haut im Kopf/Halsbereich, einschließlich plastisch-rekonstruktiver Maßnahmen

Anmeldungen

über die Praxis Dr. med. Neklapil

Bahnhostraße 43
75417 Mühlacker
Telefon 07041-818407