Die Medizinische Klinik versorgt das gesamte Spektrum der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroeterologie im Enzkreis. Es stehen 80 Planbetten einschließlich interdisziplinärer Intensivbetten zur stationären Behandlung zur Verfügung.
Es betreuen Sie 15 ärztliche und über 60 pflegerische Mitarbeiter 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Dieses Fachpersonal wird durch Stationssekretärinnen, Dokumentationsassistenten und weitere Funktionskräfte unterstützt.
In der Medizinischen Klinik werden jährlich rund 3.500 Patienten stationär und ca. 2.500 Patienten ambulant behandelt.
Durch enge Zusammenarbeit mit überregionalen Medizinischen Zentren innerhalb und außerhalb der Holding tragen wir der rasanten Wissensentwicklung in der Inneren Medizin Rechnung und vermitteln jedem Patienten, der nicht vor Ort abschließend behandelt werden kann ggf. den entsprechenden Experten.
Das ambulante Spektrum des Krankenhauses umfasst außer der Privatsprechstunde auch vorstationäre Leistungen. Beispielsweise können Herzkatheteruntersuchungen und endoskopische Eingriffe als sog. stationsersetzende Leistungen angeboten werden. Für Notfälle steht das Team der Interdisziplinären Notaufnahme (INA) rund um die Uhr bereit.

Ihr

Dr. med. Stefan Pfeiffer FESC
Ärztlicher Direktor der Medizinischen Klinik

Ärztlicher Direktor

Dr. med. Stefan Pfeiffer

Dr. med. Stefan Pfeiffer
Tel. 07041-15-50301
Fax 07041-15-50309
E-Mail: stefan.pfeiffer(at)kliniken-ek.de